Background

Dem Übersetzerdiplom der Universität Heidelberg folgten erste Stationen in der Industrie. Als angestellter technischer Übersetzer und Verhandlungsdolmetscher für die Sprachen Deutsch, Englisch und Italienisch lernte ich bei Firmen wie Babcock BSH und Hewlett Packard die berufliche Praxis kennen. Anschließend arbeitete ich sechs Jahre bei der Technik-Sprachendienst GmbH, Köln, wo ich Mitinhaber und als Leiter der deutschen Sprachgruppe tätig war.

Berufspraxis

1985 begann ich als selbstständiger Übersetzer für führende Industrieunternehmen, PR-Agenturen, Organisationen und Anwaltskanzleien in der Hauptsprachkombination Deutsch und Englisch zu arbeiten. Daneben hatte ich einen mehrjährigen Lehrauftrag am Fachbereich Sprachen der Fachhochschule Köln. Durch den regelmäßigen Besuch von Fachtagungen, Workshops und Seminaren bilde ich mich kontinuierlich beruflich weiter.

Berufsverbände

Darüber hinaus war ich als langjähriges aktives Mitglied der Übersetzerverbände BDÜ und ATICOM zeitweise im Vorstand des ATICOM Fachverbands der Berufsübersetzer und Berufsdolmetscher e.V.

Vom Oberlandesgericht Köln bin ich zur Bescheinigung der Richtigkeit und Vollständigkeit von Übersetzungen für die Sprachen Deutsch, Englisch und Italienisch ermächtigt.